Okt
10

Arbeit mit dem Kamerakran

Posted under Allgemein by Sarah

Da es eine Große Nachfrage an diesem Artikel gab, wollten wir Ihnen hier von der Arbeit unseres Kamerakranes berichten.
Der Kamerakran kommt meistens bei Hochzeiten, ab 100 Personen zum Einsatz, den dieser ermöglicht Perspektiven aufzunehmen, die man Normal nicht erfassen kann. Des Weiteren können mehr Momente erfasst werden, als wenn ein Kameramann alleine arbeitet.
Bei der Planung der Hochzeit müssen Sie allerdings berücksichtigen, dass der Aufbau circa 40 Minuten in Anspruch nimmt. Natürlich muss der Kran nicht immer an einem Platz stehen, er ist mit Gummirollen ausgestattet, welche so ein schnelles umstellen ermöglichen.
Der Kamerakran ermöglicht es aus einer Höhe von bis zu 4,5 Metern zu filmen.
Ein am Kran verbauter Remote Head gibt die Möglichkeit einzigartige 3D Aufnahmen zu machen.
Sie können sich das ungefähr so vorstellen, das wenn der Kran nach Rechts geschwenkt wird, der Remote Head die Kamera in die entgegen gesetzte Richtung schwenkt. Somit ermöglicht dieser Remote Head eine völlig freie Bewegung der Kamera.
Um alles kontrollieren und steuern zu können befindet sich unten am Kamerakran, ein 7 Zoll Monitor. Von dort aus ist es beispielsweise möglich die Kameraeinstellung oder aber auch die Beleuchtung zu steuern.
Mit unserem Kamerakran bekommen Sie einzigartige Aufnahmen, welche anders niemals zustande kommen würden, daher empfehlen wir Ihnen diesen bei uns mit zu buchen.

Hochzeittische in Goettingen

Hochzeittische in Goettingen

Fotos: Neff Fotografie / Göttingen

  1. Sabine Said,

    Finde ich eine sehr gut Lösung für größere Hochzeiten. Gerade Aufnahmen von oben sehen damit bestimmt schön aus. Und auch wenn es etwas aufwändiger ist würde ich den Kran auf jeden Fall dazu buchen.

Add A Comment

Copyright © by Alexander Neff Autor: Alexander Neff Fotografie: Natalia Neff Alle Rechte vorbehalten
Das Kopieren des Textes (auch. Auszugsweise) oder der Bilder ist nicht erlaubt